Zuverlässige Alarmierung für Icinga2

Mobile App, SMS, Anruf, Dienstplanung

5 Sterne Top Alarmierung

Mobile Alarme

Mobile Echtzeit-Alarmierung per Push, SMS und Anruf für Monitoring mit Icinga

Planung

Integrierte Rufbereitschaftsplanung im Browser mit automatischer Weiterleitung von Alarmen an die verfügbaren Personen

Mobile App

Intuitive mobile App für Android und iOS mit starken Alarmierungsfunktionen und für das effektive Alarm-Management

2-Wege-Integration

2-Wege-Integration damit Alarme auch bei Quittierung und Schließen in SIGNL4 in Icinga2 aktualisiert werden

Icinga
Icinga_mobileFrame_72dpi

Warum SIGNL4

Wenn kritische Systeme ausfallen, ist SIGNL4 der schnellste Weg, Ihre Mitarbeiter, Ingenieure, IT-Administratoren in Bereitschaft zu alarmieren, egal, wo sich diese befinden. SIGNL4 bietet zuverlässige Benachrichtigungen per App-Push, SMS und Sprachanruf mit Nachverfolgung, Eskalationen und Dienst-Planung.

Icinga2 ist ein Monitoring-Tool, das Verfügbarkeit und Leistung überwacht. Es bietet Ihnen einfachen Zugriff auf relevante Daten. SIGNL4 ermöglicht es Icinga2, mobile Teams vor Ort oder in Bereitschaft in Echtzeit zu benachrichtigen. Dies beschleunigt ihre Reaktion erheblich und setzt Ressourcen in den Einsätzen frei.

Durch die Integration von Icinga2 mit SIGNL4 können Sie Ihre täglichen Abläufe verbessern, indem Ihre Teams in kritischen Situationen informiert werden, wo auch immer es sich befinden.

So funktioniert es

SIGNL4 alarmiert Teams und Rufbereitschaften auf ihren mobilen Endgeräten, wenn IT-Störungen von Icinga2 erkannt werden. Persistente Benachrichtigungen, Bestätigungen und Eskalationen stellen sicher, dass die Probleme behandelt werden, bevor es zu spät ist.

Vorteile und Mehrwert

  • Ergänzt die „Notifications“ von Icinga um Push, SMS, Anruf und Alarmmanagement per mobiler App
  • IT-Mitarbeiter werden in Echtzeit mobil und persistent benachrichtigt
  • Mitarbeiter können kritische Alarme bestätigen (quittieren) und die Verantwortung übernehmen
  • Automatische Eskalation und Nachverfolgung
  • Mobiler Chat erlaubt den Austausch mit Kollegen in Echtzeit über die Störungsbeseitigung
  • Anreicherung der Alarme ist möglich
  • Integrierte Bereitschaftsplanung für die gezielte Alarmierung der verantwortlichen Person
  • Icinga2 sendet Event-Daten per Webhook an SIGNL4
  • Bestätigungen und Annotationen in der App werden direkt in Icinga2 sichtbar (2-Wege-Integration)

Szenarien

  • 24/7 IT-Betrieb
  • Netzwerk-Betrieb
  • Unterstützung eines SOC/NOC
  • IT-Rufbereitschaft
FS_neu_2

Alarme und Vorfälle werden an SIGNL4 gesendet

Sichere Übermittelung, Kategorisierung und zielgenaues Routing  auf Grundlage von Verfügbarkeiten, Dienstplänen und mehr

Mobile, persistente Alarmierung von Bereitschafts- und Diensthabenden per Push, SMS und Anruf mit Nachverfolgung und Eskalation

Nächste Schritte

Integration mit Icinga2

Wir stellen eine fertige Alarmierungs-Integration für Icinga2 zur Verfügung. Die Integration erlaubt es euch, direkt und automatisch Alarme an euer SIGNL4-Team zu senden, wenn Icinga2 Probleme erkannt hat.

Voraussetzungen

Ein SIGNL4 (https://www.signl4.com) Konto

Eine Icinga2 (https://icinga.com) Installation

SIGNL4-Skript

Auf der Kommandozeile fügen wir als erstes das SIGNL4-Sende-Skript hinzu. Dazu wird dieses heruntergeladen und in das entsprechende Verzeichnis verschoben:

wget https://raw.githubusercontent.com/signl4/signl4-integration-icinga2/master/signl4-notification.sh
chmod +x signl4-notification.sh
mv signl4-notification.sh /etc/icinga2/scripts/

SIGNL4-Konfiguration

Nun fügen wir die Konfigurations-Datei in das Konfigurations-Verzeichnis hinzu und passen diese entsprechend an.

wget https://raw.githubusercontent.com/signl4/sign4-integration-icinga2/master/signl4-icinga2.conf
mv signl4-icinga2.conf /etc/icinga2/conf.d/

Diese Datei stellt die Alarmierungs-Logik bereit und legt den Nutzer “signl4” an. In diesem Nutzer musst du noch eure SIGNL4-Team-Geheimnis im Feld “pager” eintragen. Das ist der letzte Teil eure Webhook-URL oder der erste Teil eurer SIGNL4-E-Mail-Adresse. Dazu musst du die folgende Zeile entsprechend anpassen.

pager = "team-secret"

Aktivierung der SIGNL4-Alarmierung

In der Datei “templates.conf” im Verzeichnis “/etc/icinga2/conf.d/” gibt es die Einträge “template Host” für “generic-host” und “generic-service”. Hier fügst du jeweils die folgende Zeile hinzu:

vars.enable_signl4 = true

Also zum Beispiel so:

template Host "generic-host" {
vars.enable_signl4 = true
}
template Service "generic-service" {
vars.enable_signl4 = true
} 

Dienst Neustart

Nun kannst du den Icinga2 Dienst neu starten, um die Änderungen wirksam zu machen.

service icinga2 restart

Test

Das ist alles und nun kannst du die Alarmierung testen. Im einfachsten Fall kannst du das einfach manuell tun. Gehe dazu in euer Icinga2 Dashboard und dort zum Beispiel auf einen Service. Auf der linken Seite unter Notifications kannst du nun eine Notifikation senden. Bitte aktiviere dazu die Option “Forced”. Du solltest nun eine Alarmierung in deiner SIGNL4 App erhalten.

Weitere Informationen findest du auf GitHub unter https://github.com/signl4/signl4-integration-icinga2.

icinga-two-way

Zwei-Wege-Integration

Für die bidirektionale Kommunikation steht per Connector App in SIGNL4 unter Teams -> Apps -> Icinga zur Verfügung. Dieser Konnektor ergänzt die SIGNL4-Alarmierung in Icinga um Zwei-Wege-Funktionalität. Alarme die in SIGNL4 bestätigt, geschlossen oder annotiert werden, führen nun auch zu einem Status-Update in Icinga.
Um den Konnektor zu nutzen, muss das Icinga API aktiviert sein. Die Konfiguration des Icinga-Konnektors ist unkompliziert. Du benötigst lediglich den Icinga-API-Benutzernamen, das Passwort und die öffentlich zugängliche URL zu Deinem Icinga-Server.

Tipps & Tricks

alertoptimization_frames

Alarm-Optimierung
SIGNL4 kann die Wahrnehmung, Reaktion und Bearbeitung von kritischen Alarmen entscheidend verbessern. Durch die Anpassung von Farbe, Symbol und Push-Ton  wird die Zuordnung und Relevanz von Alarmen deutlich beschleunigt.

Dazu musst du entsprechend „Dienste und Systeme“-Kategorien erstellen, die auf bestimmte Schlüsselwörter ansprechen. Gehe dazu in der mobilen App in die Einstellungen und wähle „Dienste und Systeme“. Erstelle eine neue Kategorie oder bearbeite einfach eine bestehende. Eine Kategorie wird immer angewendet, wenn einzelne Schlüsselwörter oder Kombinationen von Schlüsselwörtern im auslösenden Event gefunden werden.

Ähnliche Integrationen

Camunda BPM

Business / IoT

Checkly

IoT / IT-Betrieb

Datacake

IoT

Gebäude-Management Systeme

Fertigung / IoT

ifm IO-Link

Industry 4.0 / Integration / IoT

Melrose Labs SMS

Industry 4.0 / IoT

PRTG Network Monitor

IoT / IT-Betrieb

Schneider Electric

Fertigung / IoT

Telekom IoT Service Button

Fertigung / IoT

Widgelix

IoT