cloudmonix_logo

Mobile Alarmierung per App, SMS und Anruf für CloudMonix

CloudMonix_S4Alert

Warum SIGNL4

CloudMonix ist ein hybrider Überwachungsdienst, der nicht nur On-Prem-Server, sondern auch Azure- und AWS-Installationen überwachen kann. Leistungsmonitore sind einfach zu konfigurieren, und Benachrichtigungskanäle werden mit wenigen Klicks eingerichtet. SIGNL4 stellt sicher, dass alle diensthabenden Mitarbeiter kritische Alarme erhalten, bestätigen und beheben – und das alles von ihren Smartphones aus. Mit persistenten Benachrichtigungen und Eskalationsketten wird es keinen kritischen Alarm geben, der unbeachtet bleibt. SIGNL4 bietet auch Ad-hoc-Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern für jeden Alarm, so dass Fachexperten zur Lösung von Problemen eingebunden werden können.

So funktioniert es

Wir verwenden einen einfachen WebHook zur Integration mit CloudMonix und zur Aktivierung von mobilen Benachrichtigungs- und Alarmierungsfunktionen für Betriebs- und Netzwerkteams.

Integration

  • Weiterleitung von CloudMonix-Vorfällen an SIGNL4 zur mobilen Alarmierung
  • Webhook-Integration
  • Mitarbeiter können kritische Ereignisse, die auftreten, anerkennen und die Verantwortung übernehmen
  • Kommunikation innerhalb einer Warnung, um ein bestimmtes Problem zu lösen
  • Eskalationsketten, wenn eine bestimmte Zeit verstrichen ist
  • Bereitschaftsplanung, um die richtigen Personen zur richtigen Zeit zu alarmieren

Szenarien

  • Überwachung der Anwendungsleistung
  • Server-Ressourcen-Überwachung

Und so funktioniert es

Integration von SIGNL4 mit CloudMonix

Zunächst müssen wir eine Verbindung zu SIGNL4 über einen WebHook herstellen. Detaillierte Schritte zur Einrichtung der WebHook-Integration sind wie folgt:

1. Als erstes navigieren wir zum Bildschirm “Integrationen” und erstellen eine neue WebHook-Integration.

2. Nun geben wir den URL-Endpunkt für den Ziel-WebHook an.

3. Als nächstes spezifizieren wir die Webmethode, die für diesen Endpunkt verwendet werden soll (POST).

4. Der letzte Schritt besteht nun darin, CloudMonix mitzuteilen, welche Benachrichtigungen und von welchen Ressourcen an diesen benutzerdefinierten WebHook geschickt werden sollen. Dafür navigieren wir zum Bildschirm “Notifications” unter “Account Settings” in CloudMonix und erstellen eine neue Benachrichtigungsregel, die Benachrichtigungen von Ressourcen an unseren neu definierten SIGNL4-WebHook sendet.

Alarm-Optimierung

SIGNL4 kann die Sichtbarkeit von Warnmeldungen im Bereich Signale und Dienste weiter erhöhen. Durch die Erweiterung der Farbe und des Symbols von Warnungen erhaltet ihr auf einen Blick relevantere Informationen, ohne die Warnung öffnen zu müssen.

Alarmfarbe ändern und Titel + Text überschreiben

Ähnliche Integrationen

Amazon Alexa

Business / IoT

AppGyver

Business / IoT / IT-Betrieb

Automate.io

IoT / IT-Betrieb

AWS IoT Button

IoT

Axonize

Industry 4.0 / IoT

Azure IoT

Fertigung / IoT

Blendr.io

IoT / IT-Betrieb

Camunda BPM

Business / IoT

Checkly

IoT / IT-Betrieb

Crosser

IoT / IT-Betrieb

Cumulocity

Fertigung / IoT

elastic.io

IoT / IT-Betrieb

ELEMENT IoT

Industry 4.0 / IoT

Gebäude-Management Systeme

Fertigung / IoT

GitHub Actions

IoT / IT-Betrieb

Google IoT Core

IoT

Healthchecks.io

IoT / IT-Betrieb

IBM App Connect

IoT / IT-Betrieb

ifm IO-Link

Industry 4.0 / Integration / IoT / produktion

Instana

IoT / IT-Betrieb

IXON Cloud

Industry 4.0 / IoT

Kaa IoT

Industry 4.0 / IoT

Elasticsearch / Kibana

IoT / IT-Betrieb

Losant

Fertigung / IoT