ixon

Mobile Alarmierung per App, SMS und Anruf für IXON Cloud

ixon-signl4

Warum SIGNL4

IXON ist eine All-in-One-Lösung für die nahtlose Integration zwischen Cloud, Edge-Verbindung und Maschine. Die No-Code-IIoT-Plattform bietet Fernzugriff per VPN, Cloud Data Logging, Daten-Visualisierung und mehr. Relevante Maschinen-Daten können unkompliziert ausgelesen werden. Die Integration dieser leistungsstarken IoT-Plattform mit SIGNL4 kann euren täglichen Betrieb durch die zuverlässige Alarmierung mobiler Teams verbessern, egal wo sich diese befinden.

So funktioniert es

Alles, was für die Verknüpfung von IXON mit SIGNL4 nötig ist, ist eine Webhook in Ihrem IXON-Portal der durch relevante Messages ausgelöst wird. Dies ermöglicht die Übertragung der Daten an SIGNL4 und somit die Alarmierung eures SIGNL4-Teams.

Integration

  • Alarmierung von Wartungsteams in SIGNL4 per mobilem Push, Text und Sprache
  • Anbindung an SIGNL4 per Email (SMTP API)
  • Transparente Quittierung in der mobilen App
  • Eskalation von Alarmen wenn eine bestimmte Zeit verstrichen ist
  • Team-Kommunikation innerhalb von Alarmen
  • Nachvollziehbarkeit der Störungs-Behebung
  • Integrierte Bereitschafts-Planung, um die richtigen Personen zur richtigen Zeit zu alarmieren
  • Alarmierung über kritische IoT-Status

 Szenarien

  • Industrielles IoT
  • Industrie 4.0
  • IoT Service Benachrichtigung
  • IoT Geräte-Management
  • Produktion, Versorgung, Öl und Gas, Landwirtschaft, etc.
FS_neu_2

Störmeldungen werden an SIGNL4 gesendet

Sichere Übermittelung, Kategorisierung und zielgenaues Routing

Mobile, persistente Alarmierung von Bereitschafts- und Diensthabenden per Push, SMS und Anruf mit Nachverfolgung und Eskalation

UND SO FUNKTIONIERT ES

In unserem Beispiel benutzen wir den IXagent, einen Software-Agent für die IXON Cloud Plattform, um Temperatur-Daten zu simulieren. Wenn die Temperatur zu hoch ist, senden wir einen Alarm an unser SIGNL4-Team. Ihr könnt jedoch auch einen IXrouter, IXONs Edge-Gateway verwenden.

SIGNL4 ist eine mobile App mit der Teams schneller und effektiver auf kritische Alarme, technische Störungen und dringende Service-Aufträge reagieren können. Holt euch die App unter https://www.signl4.com.

Voraussetzungen

Ein SIGNL4-Konto (https://www.signl4.com)

Ein IXON Cloud Konto (https://www.ixon.cloud)

Einen IXrouter (https://www.ixon.cloud/iiot-platform/connectivity-products/ixrouter-edge-gateway) oder IXagent (https://www.ixon.cloud/iiot-platform/connectivity-products/ixagent-embedded-agent)

1_Configure_webhooks
2_Add_new_webhook
3_Webhook_to_SIGNL4

Zuerst müsst ihr das Gerät mit der IXON-Cloud verbinden. Dies kann der physische IXrouter oder der embedded IXagent (Software) sein. In unserem Beispiel verwenden wir letzteres und ihr könnt den Installer sowie eine Beschreibung des Agents hier anfordern: https://www.ixon.cloud/iiot-platform/connectivity-products/ixagent-embedded-agent.

Sobald ihr euer Gerät verbunden habt, erscheint es in eurer IXON Cloud Plattform.

Fügt nun in der IXON Cloud Plattform unter Messages -> Settings -> Webhooks einen neuen Webhook hinzu. Ihr müsst hier lediglich eure SIGNL4 Webhook-URL mit eurem Team-Geheimnis konfigurieren.

Um die Datenquelle hinzuzufügen, könt ihr in Fleet Manager zu eurem Gerät gehen, dann zum Abschnitt Dienste gehen
und eine neue Datenquelle mit dem Protokoll LoggerAPI hinzufügen. Hier gebt ihr einen Namen und eine IP-Adresse ein
(kann zufällig sein, aber ihr braucht die IP-Adresse später) und ein Passwort (ihr braucht das
Passwort später). Hier fügt ihr auch eine Variable hinzu, um den Alarm zu konfigurieren.

Bitte beachtet, dass dieser Schritt je nach Agent unterschiedlich sein kann.

Nun müsst ihr Cloud Notify konfigurieren. Geht dazu im Fleet Manager zu eurem Gerät und dann zu Dienste > Datenquellen-Name > Alarm-Auslöser und fügt einen neuen Alarm hinzu. Hier könnt ihr die Bedingungen festlegen. Ihr könnt sogar Anweisungen angeben, wie das Problem zu lösen ist.

Das war es. Ihr könnt nun euer IoT-Szenario testen, indem ihr die Temperatur-Änderung simuliert. Ihr erhaltet dann eine Benachrichtigung in eurer SIGNL4-App.

Die Simulation kann je nach dem, welchen Agenten ihr verwendet, unterschiedlich sein. In unserem Beispiel verwenden wir die folgenden Konsolen-Befehle, um uns mit dem Gerät zu verbinden und dann die Temperaturwerte entsprechend zu ändern.

HELO Windows 10 Pro/18362 HP/HP EliteBook 840 G5 IXagent for Windows/1.0.4 (libixagent/0.8.0; OpenSSL/1.1.1b; OpenVPN/2.4.6 [OCC] [OpenSSL/1.1.0h via –version]; stunnel/5.49; libixlogger/0.4.0)

DEVC
DEVC OK

@1=44
@1=44
@1=42
@1=2
@1=44
@1=1
@1=44
@1=1

Ein Beispiel findet ihr auf in GitHub:
https://github.com/signl4/signl4-integration-ixon

ALARM-OPTIMIERUNG
SIGNL4 kann die Wahrnehmung, Reaktion und Bearbeitung von kritischen Alarmen entscheidend verbessern. Durch die Anpassung von Farbe, Symbol und Push-Ton  wird die Zuordnung und Relevanz von Alarmen deutlich beschleunigt.

alertoptimization

Alarmfarbe ändern, Titel + Text überschreiben

Dazu musst du entsprechend „Dienste und Systeme“-Kategorien erstellen, die auf bestimmte Schlüsselwörter ansprechen. Gehe dazu in der mobilen App in die Einstellungen und wähle „Dienste und Systeme“. Erstelle eine neue Kategorie oder bearbeite einfach eine bestehende.

Eine Kategorie wird immer angewendet, wenn einzelne Schlüsselwörter oder Kombinationen von Schlüsselwörtern im auslösenden Event gefunden werden.

Ähnliche Integrationen

Camunda BPM

Business / IoT

Checkly

IoT / IT-Betrieb

Datacake

IoT

elastic.io

IoT / IT-Betrieb

ELEMENT IoT

Industry 4.0 / IoT

Gebäude-Management Systeme

Fertigung / IoT

Google IoT Core

IoT

ifm IO-Link

Industry 4.0 / Integration / IoT / produktion

Kaa IoT

Industry 4.0 / IoT

Elasticsearch / Kibana

IoT / IT-Betrieb

Melrose Labs SMS

Industry 4.0 / IoT

Particle

Fertigung / IoT

PRTG Network Monitor

IoT / IT-Betrieb

Pycom

Fertigung / IoT

Raspberry Pi

IoT

SPS / S7

Industry 4.0 / IoT

Schneider Electric

Fertigung / IoT

Telekom IoT Service Button

Fertigung / IoT

Widgelix

IoT

Workato

IoT / IT-Betrieb