Mobile Alarmierung für Microsoft SCOM

Microsoft SCOM

Mobiles Alarmmanagement

Über die SIGNL4 E-Mail-Adresse kann Microsoft SCOM mobile Alarmmeldungen per SMS, Anruf und Push an die Rufbereitschaft senden

 Wie es funktioniert 

Jedes IT-Team erhält in SIGNL4 eine dedizierte Email-Adresse. SCOM Alerts werden dann einfach per Email an SIGNL4 weitergeleitet. SIGNL4 sendet dann an die Rufbereitschaftshabenden den SCOM Alert per SMS, Anruf und Push, verfolgt die Auslieferung und Quittierung und kann eskalieren.

Fähigkeiten 

  • SCOM Alerts werden automatisch an SIGNL4-Nutzer versendet die zur Rufbereitschaft angemeldet sind
  • SIGNL4 alarmiert persistent per Push, Anruf und SMS
  • SIGNL4 erfordert die Alarm-Quittierung und kann eskalieren (Manager-Funktion)
  • Wer welchen Alarm handhabt, ist in der mobilen App in Echtzeit sichtbar
  • Ein mobile Chat-Funktion erlaubt den sofortigen Austausch unter Kollegen
  • Die Anbindung an SCOM erfolgt per EMail, alternativ auch über einen Webhook

Mehr

Hier ist erklärt wie Sie den Email-Weiterleitung an ein SIGNL4 Team in SCOM einrichten (Englisch).

Microsoft SCOM und SIGNL4

Stellen Sie noch heute Ihr SIGNL4 Team zusammen!

     

Zugehörige Integrationen

Telekom IoT Service Button

Fertigung / IoT

SolarWinds

IT-Betrieb

SAP

Fertigung

Raspberry Pi

IoT

Azure IoT

Fertigung / IoT