raygun_logo

Mobile Alarmierung per App, SMS und Anruf für Raygun

raygun_alert3

Warum SIGNL4

Raygun ist ein hybrides Monitoring-Tool, das Probleme im Zusammenhang mit Anwendungen erkennt, diagnostiziert und behebt. Raygun kann E-Mails senden, aber wo SIGNL4 ins Spiel kommt, ist die Einfachheit der Verwaltung eines Bereitschaftsteams mit sofortiger Zusammenarbeit und Eigentum an diesen Alarmen. Persistente Benachrichtigungen und die Eskalations-Ebene in SIGNL4 stellen sicher, dass kritische Alarme nicht übersehen werden. Probleme werden nicht nur auf dem Dashboard und im Posteingang angezeigt, sondern auch per Push, SMS und Sprache.

So funktioniert es

Die SIGNL4-Team-E-Mail-Adresse fängt Benachrichtigungen und Alarme für Anruf-Teammitglieder ab, um mobile Benachrichtigungs- und Alarmierungsfunktionen für Betriebs- und Netzwerk-Teams zu ermöglichen.

Integration

  • Weiterleitung von Raygun-E-Mails zur mobilen Alarmierung an SIGNL4
  • Mitarbeiter können auftretende kritische Vorfälle bestätigen und die Verantwortung dafür übernehmen
  • Ad-Hoc-Kommunikation innerhalb eines Alarms, um ein Problem anzugehen
  • Alarme werden eskaliert, wenn keine Reaktion erfolgt
  • Rufbereitschaftsplanung, um die richtigen Personen zur richtigen Zeit zu alarmieren

Szenarien

  • Anwendungsüberwachung
  • Crash-Berichterstattung
  • Echte Benutzerüberwachung

Und so funktioniert es

Integration von SIGNL4 mit Raygun

In unserem Beispiel verwenden wir Raygun, um die Anzahl der Datenbankaufrufe innerhalb einer Anwendung zu überwachen. Wir leiten SMTP-Benachrichtigungen an die SIGNL4-Team-E-Mail-Adresse weiter, um die Alarme zu erhalten.

SIGNL4 ist eine mobile Alarmierungs-App für leistungsfähige Alarmierung, Alarm-Management und mobile Zuweisung von Arbeitsaufgaben. Holen Sie sich die App unter https://www.signl4.com.

Voraussetzungen

Ein SIGNL4 (https://www.signl4.com) Konto

Ein Raygun (http://www.raygun.com) Konto

Integrationsschritte

1. Lasst uns zunächst den SIGNL4-Benutzer anlegen. Klickt im Navigationsmenü oben links auf Team einladen. Die Einladung kommt in die SIGNL4 mobile App, wo ihr die E-Mail validieren könnt.

2. Stellt dann sicher, dass der Benutzer der zugehörigen Anwendung in Raygun zugewiesen ist. Unter Manage Teams stellt ihr sicher, dass die Anwendung und die Benutzer aufgelistet sind.

3. Nun können wir dem soeben erstellten Benutzer einen Vorfall zuweisen. Klickt innerhalb der Anwendung auf Vorfälle und wählt einen zuzuweisenden Vorfall aus. Oben rechts klickt auf das Dropdown-Feld für Assign to und wählen den SIGNL4-Benutzer aus.

4. Dies wird dann sofort eine E-Mail-Benachrichtigung an das SIGNL4-Team senden.

5. Abhängig von der Ausgabe, die ihr ausgewählt habt, kann die Betreffzeile nicht erwünscht sein. Geht in der mobilen App SIGNL4 zu Einstellungen > Dienste & Systeme und überschreibt den Text, die Farbe und das Symbol. Ihr könnt auch ein Schlüsselwort für diese Kategorie festlegen, das ausgelöst wird, wenn der nächste Alarm eintrifft.

Alarm-Optimierung

SIGNL4 kann die Sichtbarkeit von Warnmeldungen im Bereich Signale und Dienste weiter erhöhen. Durch die Erweiterung der Farbe und des Symbols von Warnungen erhaltet ihr auf einen Blick relevantere Informationen, ohne die Warnung öffnen zu müssen.

Alarmfarbe ändern und Titel + Text überschreiben

      

Ähnliche Integrationen

Alertra

IT-Betrieb

Anturis

IT-Betrieb

AppOptics

IT-Betrieb

AppDynamics

IT-Betrieb

AppGyver

Business / IoT / IT-Betrieb

Atera

IT-Betrieb

AT&T IoT

IT-Betrieb

Autocode (früher Standard Library)

IT-Betrieb

Automate.io

IoT / IT-Betrieb

Autotask

IT-Betrieb

AWS CloudWatch

IT-Betrieb

Azure Application Insights

IT-Betrieb

Blendr.io

IoT / IT-Betrieb

Checkly

IoT / IT-Betrieb

Checkmk

IT-Betrieb

CloudFit

IT-Betrieb

CloudMonix

IT-Betrieb

CloudRadar

IT-Betrieb

CloudStats

IT-Betrieb

ConnectWise

IT-Betrieb

Crosser

IoT / IT-Betrieb

Datadog ALT

IT-Betrieb

Dynatrace

IT-Betrieb

elastic.io

IoT / IT-Betrieb