Service-Disposition per App für innerbetriebliche Transportlogistik bei BASF Coatings

Nov 16, 2021 | Allgemein, Industrie, Kundenreferenzen, Technnischer Aussendienst

„SIGNL4 ist ein sehr intuitives, nahtloses, mobiles Steuerungssystem für Intralogistikprozesse. Wir waren auf der Suche nach einer attraktiven Visualisierung, die ein reibungsloses Change Management innerhalb der Teams ermöglicht. Prozessveränderungen sind immer eine Herausforderung, aber die größten Skeptiker wurden schnell zu den größten Fans von SIGNL4.“
Victor Kaupe, Project Management Logistics EMEA, BASF Coatings

Herausforderung

Die BASF ist mit einem Umsatz von 59 Milliarden EUR, 247 Produktionsstandorten und 110.000 Mitarbeitern der größte Chemieproduzent der Welt. Der Unternehmensbereich Coatings der BASF beschäftigt 11.000 Mitarbeiter und entwickelt, produziert und vermarktet innovative Lösungen für Fahrzeug- und Autoreparaturlacke, Industrielacke sowie Bauanstrichmittel und verwandte Beschichtungsverfahren.

Das für die On-Site-Logistik zuständige Team am Standort Münster suchte nach Möglichkeiten, die Prozesse für den Transport von Rohstoffen und Fertigprodukten vor Ort zu verbessern.

Sie stellten unnötige Leerlaufzeiten von Transportwagen fest und suchten nach einer intelligenten On-Demand-Disposition und einer besseren Auslastung von Fahrern und Transportwagen.

Der IoT Service Button der Deutschen Telekom kam als Lösung ins Spiel, um Transportwagen anzufordern, wenn fertige Produkte an einer Fertigungsstation abgeholt und in ein Lager transportiert werden sollten. Was fehlte, war ein mobiles Frontend für die Fahrer, also eine intuitive App für die mobile Service-Disposition. Diese sollte auch Telefonanrufe, Rückrufe, E-Mails und andere ineffiziente Arbeiten rund um die Service-Disposition ersetzen.

Lösung

SIGNL4 ergänzt derzeit 60 IoT-Buttons an rund 30 Abholstationen, die über das Werksgelände der BASF in Münster verteilt sind. Diese Buttons werden für Transportanfragen verwendet. SIGNL4 verfügt über einen 2-Wege-Konnektor zur Integration mit der Cloud der Dinge der Deutschen Telekom, um alle Ereignisse beim Drücken der Buttons zu erfassen.

Wenn ein Arbeiter an einem Produktionsstandort oder einer Abholstation einen IoT-Knopf drückt, erstellt SIGNL4 einen Alarm und benachrichtigt die diensthabenden Transportfahrer über diesen neuen Abholauftrag. Mit Hilfe der Alarmanreicherung und des Taggings von SIGNL4 werden die Alarme mit allen relevanten Informationen, Farben und Symbolen versehen, so dass die Fahrer sofort und visuell verstehen können, wo eine Abholung erforderlich ist. In der SIGNL4-App können die Fahrer dann eine Abholanfrage bestätigen, die sofort für die anderen Fahrer im Team sichtbar ist. Diese Transparenz vermeidet Rückrufe und andere unnötige Arbeit.

SIGNL4 läuft in der Cloud und seine Verfügbarkeit ist mehr als ausreichend für die hohen Anforderungen an die Betriebszeit in der BASF-Logistik vor Ort.

BASF Functional SIGNL4

Vorteile

Die kombinierte Lösung aus IoT Service Buttons und SIGNL4 bietet eine moderne, effektive und kostengünstige Lösung für die innerbetriebliche Transportdisposition. Die Lösung ist verblüffend einfach und liefert großartige Ergebnisse.

BASF Coatings in Münster garantiert intern ein Abholfenster von 3 Stunden für Fertigwaren, bevor solche Abholaufträge eskaliert werden. Mit der neuen Lösung unter Einbeziehung von SIGNL4 ist die durchschnittliche Abholzeit auf 45 Minuten gesunken, und seither ist es zu keiner Eskalation mehr gekommen. Der Return on Investment ist 10-fach, vor allem durch höhere Produktivität und Zeitersparnis. Die Kosteneinsparungen belaufen sich jährlich auf einen mittleren 5-stelligen Betrag.

Als Front-End ist SIGNL4 eine intuitive und hochgradig anpassbare Lösung für eine effektive Service-Disposition. Die Nachverfolgung von Bestätigungen für jeden Abholauftrag führt zu einer beispiellosen Transparenz der Arbeitsverteilung und einem verbesserten Teamgeist bei gleichzeitiger Vermeidung von Arbeitsverschwendung. Die Lösung, die vollständig in der Cloud läuft, ist extrem stabil.

Die Reaktionszeit des Derdack-Supports von 2 Stunden erwies sich während des Einführungsprozesses als äußerst vorteilhaft.

Die komplette Fallstudie könnt ihr hier herunterladen.

Video

Auch die Deutsche Telekom berichtet in diesem Video von der Lösung.

Über SIGNL4

Derdack’s SIGNL4 ist eine intuitive Lösung für mobile Störfallreaktion, Alarmierung und kritische Service-Disposition. Hier gibt es mehr Details zu den Funktionen und einen kostenlosen 30-Tage-Test.

Entdecke SIGNL4

SIGNL4 Alerting App

Mit SIGNL4 und seinen Superkräften bist Du kritischen Ereignissen und Störungen immer einen Schritt voraus. SIGNL4 automatisiert Alarmierungsprozesse, liefert Alarme mobil und an die richtigen Personen zur richtigen Zeit und ermöglicht es Betriebsteams, von jedem Ort aus zu reagieren und kritische Störungen erfolgreich zu beheben.