Juli 2021 Update: Nutzer können in mehreren Teams Mitglied sein

Jul 7, 2021 | Allgemein

Es ist so weit! Nutzer in SIGNL4 können nun auch Mitglied in mehreren Teams sein. Damit ist es erstmals möglich, dass sie in mehreren Gruppen oder Abteilungen Schichtdienst parallel leisten und entsprechende Benachrichtigungen erhalten können. Darüber hinaus könnt ihr nun auch Signls an mehrere Teams senden.

Alle Details gibt es in diesem Artikel.

Nutzerverwaltung und Teamzuordnung

Als SIGNL4 Administrator kann man nun Nutzer mehreren Teams zuordnen:

  • Im Portal anmelden und auf Nutzer klicken
  • Den gewünschten Nutzer aufklappen und im Bereich “Teams” ein neues Team hinzufügen und dem Nutzer in diesem Team eine Rolle zuordnen (siehe unten)

alternativ:

  • Im Portal auf “Teams” klicken und das gewünschte Team anklicken
  • Anschließend im Menü auf “Mitglieder” klicken
  • Auf “Neuen Nutzer einladen” klicken
  • Die Emailadresse des Nutzers eingeben und eine Rolle wählen, die der Nutzer in dem Team haben soll

Die Rolle des Nutzers in dem jeweiligen Team kann nur gewählt werden, wenn der Nutzer kein Administrator ist. Wenn er Nutzer Administrator ist, hat er ohnehin Vollzugriff in allen Teams und es kann daher keine spezielle Rolle ausgewählt werden.

Dennoch ist ein Administrator selbst auch Mitglied in einem oder mehreren Teams. Er selbst kann also ebenso im Dienst sein und Alarme empfangen wie andere Kollegen auch. Es gibt in SIGNL4 keine team-losen Nutzer.

Nutzerverwaltung und Teamzuordnung

Klicken für Wiedergabe

Mehr Informationen über die vorhandenen Nutzerrollen gibt es hier.

Verwaltung mehrerer Teams

Wenn ein Nutzer “Team Administrator” in mehreren Teams ist, kann er diese Teams verwalten und sieht im Menü den Eintrag “Teams”. Ein Klick auf das gewünschte Team aktiviert dieses Team im Menü und der Nutzer kann dann z.B. im Bereich “Mitglieder” neue Nutzer zu diesem Team hinzufügen oder entfernen. Dies inkludiert auch Administratoren! Nutzer die schon in anderen SIGNL4 teams sind, werden dabei einfach zum aktuellen Team hinzugefügt. Ansonsten erhält der Nutzer eine Email die beschreibt, wie er sich bei SIGNL4 anmelden kann.

Verwaltung mehrerer Teams

Klicken für Wiedergabe

Neues Dashbaord im Portal

Das Dashboard im Portal hat jetzt ein neues Signl-Chart für jedes Team in dem der Nutzer Mitglied ist oder aber listet einfach alle Teams, wenn der Nutzer selbst ein Administrator in SIGNL4 ist. Es gibt sofort Einblick über die Alarme in den Teams sowie die Reaktion (Quittiert, Geschlossen). Ein Klick auf das Chart für sofort Signl Center.

Neues Dashbaord im Portal

Klicken für Wiedergabe

 

Mobile App mit neuem Look

Natürlich hat auch unsere App an der ein oder anderen Stelle einen neuen Anstrich erhalten:

  • Der Schichtstatus im oberen Bereich wird jetzt auch zusätzlich pro Team angezeigt und es ist möglich selbigen für jedes Team auf Tap zu verändern
  • Die neue Standardansicht im Signl-Widget sind die Alarme während der letzten 24 Stunden. Ist man in weiteren Teams, kann man durch Wischen die Signls der aktuellen oder der letzten Schicht für diese Teams einsehen.
  • Verändert ist in dem Zusammenhang auch die Darstellung der Alarmkategorien. Es werden jetzt nur noch Kategorien angezeigt, wenn es in der Kategorie auch Signls gab. Die Sortierung wurde von alphabetisch auf Anzahl der Signls verändert
  • Auf dem Dashboard im Header wird immer das Teambild von dem Team angezeigt, in denen der Nutzer am längsten Mitglied ist. Dieses Team wird übrigens im Bereich Einstellungen -> Teamoptionen fett angezeigt

Apropos Einstellungen. Alle teambasierten Einstellungen wie z.B. Dienste und Systeme (Kategorien) sind jetzt erst nach vorheriger Teamauswahl verwaltbar.

Mobile App mit neuem Look

Klicken für Wiedergabe

Signls an mehrere Teams senden

In der App kannst du nun auch Signls an mehrere Teams senden in denen du Mitglied bist. Letzteres gilt auch für Administratoren. Dazu wählst du einfach die Teams aus an die du senden möchtest bzw. wählst “Alle”. Danach wird deine Meldung an alle ausgewählten Teams gesendet.

Signls an mehrere Teams senden

 

Neue API-Version 2

Mit dem Release wurden einige Topologie-Änderungen eingeführt, die wir in einer neuen API-Version 2 für unser REST-API (die Endpunkte von Version 2 sind über die Dropdown Liste auf der API Seite oben rechts auswählbar) reflektiert bzw. implementiert haben. Wenn du mit SIGNL4 über die API integriert bist und mit deiner Integration die neuen Funktionen der Multi-Team-Mitgliedschaft nutzen willst, dann solltest du auf die API-Version 2 aktualisieren. Die Basis-URI der API 2 lautet https://api.signl4.com/api/v2/.

Ansonsten sind erst mal keine Änderungen erforderlich und du kannst noch eine Weile auf Version 1 bleiben.

Viel Spaß beim entdecken ☺

Entdecke SIGNL4

SIGNL4 Alerting App

Mit SIGNL4 und seinen Superkräften bist Du kritischen Ereignissen und Störungen immer einen Schritt voraus. SIGNL4 automatisiert Alarmierungsprozesse, liefert Alarme mobil und an die richtigen Personen zur richtigen Zeit und ermöglicht es Betriebsteams, von jedem Ort aus zu reagieren und kritische Störungen erfolgreich zu beheben.