Februar 2022 Update – Zentrale und zeitbasierte Benachrichtigungseinstellungen

Feb 16, 2022 | Updates

Mit unserem Februar-Update ist es nun möglich, zentral pro Team einzustellen, wie Signls benachrichtigt werden sollen. Das umfasst auch alle Reaktions- und Eskalationseinstellungen. Zudem ist es nun möglich, zeitlich unterschiedlich zu benachrichtigen, um z.B. nachts anders zu alarmieren als zu den Bürozeiten.

Generelle Alarmierungseinstellungen

Für jedes Team gibt es jetzt einen neuen Menüpunkt “Alarmierung”. Er fasst alle Einstellungen zur Alarmierung und Alarmreaktion zusammen. Einige Einstellungen wurden von der Einstellungsseite hier her verschoben:

  • Alarmierung und Reaktion: Bündelt generelle Einstellungen darüber, wie alarmiert werden soll. Neu ist hier auch die Möglichkeit die persönlichen Nutzereinstellungen bezüglich der zu nutzenden Benachrichtigungskanäle global zu überschreiben (Schalter “Persönlichen Benachrichtigungsablauf überschreiben”).
  • Eskalationseinstellungen: Definiert wie standardmäßig eskaliert werden soll (Ziel und nach welcher Zeitdauer).

Zeitbasierte Ausnahmen

Auf der gleichen Seite ist es nun möglich zeitbasierte Ausnahmen zu den Standardeinstellungen anzulegen. Hierbei wird jeweils ein exklusiver Zeitbereich definiert, für den die Ausnahmen gelten sollten. Gängige Beispiele sind außerhalb der Geschäftszeiten sowie Feiertage.

Sobald als Tag ein Feiertag gewählt wird, ist es möglich über die Schaltfläche “Feiertage verwalten” die für das Team geltenden Feiertage zu hinterlegen. Mehr dazu weiter unten.

Sollten sich eingestellte Zeitbereiche mit denen aus anderen Ausnahmen überschneiden, wird dies farblich gekennzeichnet. Den kompletten Feiertag also beginnend von 00:00 bis 00:00 am Folgetag kann man über die Auswahl von 00:00 am Endtag festlegen.

Nachdem der Gültigkeitsbereich eingestellt wurde, ist es möglich Ausnahmen zur Alarmierung über folgende Schalter festzulegen:

  • Signl unterdrücken
    Wenn dieser Schalter aktiviert wird, wird zu den eingestellten Zeiten keine Alarmierung durchgeführt
  • Alarmierung und Reaktion überschreiben
    Wenn dieser Schalter aktiviert wird, lassen sich Alarmierungsoptionen zu den eingestellten Zeiten überschreiben. Dies umfasst zum Beispiel die persistenten Erinnerungen für noch unbestätigte Signls oder aber auch die zu benutzenden Benachrichtigungskanäle.
  • Eskalationseinstellungen überschreiben
    Ermöglicht es die zu den eingestellten Zeiten anzuwendenden Eskalationseinstellungen festzulegen. Somit kann z.B. nachts erst nach einer späteren Zeit eskaliert werden.

Neue Feiertagsverwaltung

Ihr wollt an Feiertagen ein wenig anders benachrichtigt werden? Das ist ab sofort möglich, wenn ihr in einer zeitlichen Ausnahme als Tag “Feiertag” auswählt. In diesem Fall ist es über die Schaltfläche “Feiertage verwalten” möglich, die in eurer Region geltenden Feiertage in dem sich öffnenden Fenster festzulegen.

Dabei markiert man einfach alle Feiertage im dem Jahreskalender durch Klick auf den Tag. Für Feiertage, die jedes Jahre auf den gleichen Tag fallen (z.B. Weihnachten), könnt ihr einfach erneut auf den Tag klicken und markiert ihn dadurch als sich wiederholenden Feiertag Das Symbol erhält dann einen kleinen Zusatz.

Wir wünschen wie immer viel Spaß beim entdecken 😊

Entdecke SIGNL4

SIGNL4 Alerting App

Mit SIGNL4 und seinen Superkräften bist Du kritischen Ereignissen und Störungen immer einen Schritt voraus. SIGNL4 automatisiert Alarmierungsprozesse, liefert Alarme mobil und an die richtigen Personen zur richtigen Zeit und ermöglicht es Betriebsteams, von jedem Ort aus zu reagieren und kritische Störungen erfolgreich zu beheben.