Alarm-Optimierung – Möglichkeiten bei SIGNL4

Dez 21, 2022 | Allgemein, Kommunikation

Um einen eingehenden Alarm für einen Störfall schnellstmöglich und effektiv beheben zu können, ist es wichtig, alle relevanten Informationen auf einen Blick zur Verfügung zu haben. SIGNL4 kann die Wahrnehmung, Reaktion und Bearbeitung von Vorfällen entscheidend optimieren. Es bietet mehr als textbasierte Informationen, da eine detailreiche Beschreibung die Störungsbehebung verkürzen kann. Alarme könnt ihr mit Inhalten wie Textparametern, Bildern, Sounddateien, Links zu Tickets oder PDF’s sowie Karten mit Geo-Location Informationen anreichern. Um die Zuordnung und Relevanz von Alarmen zu erleichtern, kann man einige Details anpassen.

Kategorienbasierte Alarmierung

Bei SIGNL4 könnt ihr dafür ganz einfach nach Kategorien alarmieren, die ihr unter „Dienste und Systeme“ hinzufügen und individuell konfigurieren könnt. Für die Anwendung einer Kategorie werden vorab festgelegte einzelne Schlüsselwörter oder die Kombination von Schlüsselwörtern im auslösenden Event aus dem Drittsystem erkannt. Die Zuordnung kann ebenfalls auf Schlüsselwörtern basieren, die nicht im ankommenden Ereignis enthalten sein dürfen. Außerdem könnt ihr einstellen, dass Alarme in bestimmten Kategorien nur zu bestimmten Zeiten per Push, SMS oder Anruf mitgeteilt werden. Auf diese Weise werdet ihr über weniger relevante Kategorien nachts nicht aus dem Schlaf geweckt.

Kategorien in SIGNL4 Kategorien Zuweisung in SIGNL4

Wenn SIGNL4 ein Ereignis ohne Betreffzeile erhält, fügt es dem Signl eine Standard-Betreffzeile hinzu. Dies ist ebenfalls bei Text- oder Body-Parametern der Fall. Sobald ein Ereignis eingeht, sucht SIGNL4 nach einer passenden Kategorie, die auf den vorab konfigurierten Schlüsselwörtern basiert. In diesem Fall erfolgt eine automatische Überschreibung von Betreff, Text, Farbe und Symbol. Im Folgenden erfahrt ihr, wie genau ihr Ton, Farbe und Symbole, Titel und Text anpassen könnt, um die Alarmierung zu optimieren.

Die Kennzeichnung von Kategorien kann sich beispielsweise nach dem Schweregrad richten oder der Art oder dem Bezug zu IT-Systemen, Maschinen, Sensoren und anderen richten. Aber ihr könnt diese Funktion auch nutzen, um Experten auf einem Gebiet anhand ihrer Fähigkeiten oder Zuständigkeiten automatisch zu alarmieren. In diesem Video erfahrt ihr alles über die Alarm-Kategorien.

Ton

Akustische Alarme können per App-Push, SMS oder Anruf eingehen. Mit SIGNL4 könnt ihr eure favorisierten Benachrichtigungskanäle in der mobilen App festlegen und über die Reihenfolge entscheiden. Auf diese Weise könnt ihr direkt eine Pushnachricht, nach 5 Minuten eine SMS und nach 10min einen Anruf erhalten.

Alarmierung in SIGNL4 Webportal

Dabei haben wir eine riesige Auswahl von Tönen hinterlegt, sodass ihr den perfekten für euch finden könnt. Dabei bestätigen uns unsere Kunden „Die Alarme, die SIGNL4 anbietet, können Tote wecken.“. Um sicherzugehen, dass ihr durch keinen Alarm durchschlaft, haben wir hier unsere Top 3 der beliebtesten Klingeltöne:

Alarm

Army Wake Up

Emergency

Farbe, Symbole, Karten und Anhänge

Wenn man auf den Bildschirm schaut, ist die Auswahl von Farbe und Symbol eine einfache Möglichkeit, um innerhalb von Sekunden zu erkennen, um was für einen Vorfall es sich handelt. Hier seht ihr einige von uns erstellte Kategorien, an denen ihr euch orientieren könnt. In unserem Beispiel „Temperature“ haben wir rot, bei „Water“ blau und bei „Security“ gelb gewählt. Es gibt außerdem eine große Auswahl von Symbolen.

SIGNL4 unterstützt Anhänge für Bilder (.png, .bmp, .gif, .jpg) und Audio-Dateien (.mp3, .wav) mit Playbutton direkt in der App. Auf Dokumente oder Zugänge könnt ihr einfach über Links verweisen. Auf diese Weise könnt ihr Dokumente beim Anklicken herunterladen oder Informationen online einsehen.

Kategorie Temperatur SIGNL4

Titel und Text

Als nächstes schaut man in der Regel auf den Titel und Text – dabei bekommt man erste Details über den Vorfall. Nach der Öffnung des Alarms kann man den vollständigen Text lesen, um besser einordnen zu können, welche nächsten Schritte nun eingeleitet werden müssen. SIGNL4 sendet standardmäßig Texte und Daten mit, die vom Quell-System kommen. Ihr könnt die Texte jedoch anpassen, um das Verständnis und die Einordnung eines Alarms zu verbessern. Dies ist besonders bei sehr technischen Texten von Vorteil.

Kategorie Temperatur in SIGNL4

Zusammenfassung

Die Alarmierungslösung SIGNL4 bietet die Möglichkeit, die zuständigen Mitarbeiter ortsunabhängig über wichtige Vorfälle zu informieren. Hier könnt ihr mehr über die Anwendung der mobilen Alarmierungsapp erfahren. Dabei können Ton, Farbe und Symbole, Karten, Titel und Text angepasst werden, um euch die Erkennung und Zuordnung von Alarmen zu erleichtern. Die persistente Benachrichtigung erfolgt über von euch ausgewählte Kanäle. Außerdem können Kategorien dynamisch anhand von Schlüsselwörtern angewendet werden. Und falls ihr doch mal einen Alarm verpassen solltet, weil beispielsweise euer Handy Akku leer ist, können Alarme zu anderen Nutzern oder Teams eskaliert werden. Lest hier alles über das Management von Rufbereitschaften und die Erstellung von Dienstplänen. Auf diese Weise könnt ihr sichergehen, dass alle relevanten Vorfälle schnellstmöglich und effektiv behoben werden. Eine Übersicht über alle Funktionen von SIGNL4 erhaltet ihr hier.

Überzeugt euch gerne selbst von SIGNL4 und nutzt den kostenlosen 30-Tage-Test.

Alarm Dashboard Quittierung bei SIGNL4 Alarmierung Benachrichtigungen in SIGNL4

Entdecke SIGNL4

SIGNL4 Alerting App

Mit SIGNL4 und seinen Superkräften bist Du kritischen Ereignissen und Störungen immer einen Schritt voraus. SIGNL4 automatisiert Alarmierungsprozesse, liefert Alarme mobil und an die richtigen Personen zur richtigen Zeit und ermöglicht es Betriebsteams, von jedem Ort aus zu reagieren und kritische Störungen erfolgreich zu beheben.