iotservicebutton

Mobile Alarmierung und Dispatching für den Telekom IoT Service Button

iotbutton

Warum SIGNL4

Der IoT Service Button der Telekom sendet Informationen an die Telekom Cloud der Dinge, wenn er betätigt wird. Dort wird zwar der Status in Form eines Alarms angezeigt, aber erst durch die Einbettung in Geschäftsprozesse entfaltet dieses Gerät sein volles Potential. Durch die Ergänzung mit SIGNL4 ist eine schnelle Alarmierung von Service- oder Sicherheitsteams möglich. Durch die Fähigkeiten von SIGNL4 mehrere Personen im Dienst zu alarmieren und eine Quittierung einzuholen sind auch klassische Servicerufszenarien, bei denen eine Person bestätigt und denn Auftrag übernimmt, in Minutenschnelle umgesetzt.

So funktioniert es

SIGNL4 benachrichtigt zielgenau die zuständigen Teams auf ihren mobilen Geräten, wenn Telekom Buttons gedrückt werden.

Integrationsfähigkeiten

  • Anbindung an die Telekom Cloud der Dinge per EMail oder Webhook
  • Schnelle Alarmierung von Mitarbeitern im Dienst per Push, SMS oder Anruf
  • Alarmierte Mitarbeiter können kritische Meldungen quittieren, dies ist im Team sichtbar
  • Alarme an Manager werden eskaliert, wenn keine Antwort erfolgt
  • Anreicherung von Alarmmeldungen mit Standort, indivuellem Alarm-Sound oder weiteren Infos

Szenarien

  • Serviceruf
  • Sicherheitsalarmierung
  • Produktionslogistik

Und so funktioniert es

Stellen Sie noch heute Ihr SIGNL4 Team zusammen!

     

Zugehörige Integrationen

Telekom IoT Service Button

Fertigung / IoT

Raspberry Pi

IoT

Azure IoT

Fertigung / IoT

Splunk

IoT / IT-Betrieb

Cumulocity

IoT