Alarmierung der IT-Rufbereitschaft aus Microsoft OMS

11

Mobiles Alarmmanagement

Mit SIGNL4 kann die IT-Rufbereitschaft intelligent alarmiert aus Microsoft OMS alarmiert werden. Dabei werden nur Mitarbeiter im Dienst per SMS, Anruf und Push über Störungen informiert.

 Wie es Funktioniert 

SIGNL4 benachrichtigt das IT-Team und die IT-Rufbereitschaft zuverlässig per Push, SMS und Anruf, wenn Alerts in OMS auftreten. Anders als die allgemeinen Funktionen von Azure alarmiert SIGNL4 dabei nur Personen im Dienst bzw. in der Rufbereitschaft. Wenn in größeren Teams mehrere Leute Bereitschaft haben, wird das Quittieren eines Alarms in Echtzeit allen Personen angezeigt.

Fähigkeiten 

  • Über „Alert Rules“ wird eingestellt, wann ein Alarm weitergeleitet werden soll
  • Per Logic Apps oder per Email wird ein SIGNL4-Team alarmiert
  • SIGNL4 alarmiert dabei nur die Personen im Dienst bzw. in der Rufbereitschaft
  • Per Klick in der App meldet man sich zum Dienst an oder ab
  • Alle Teammitglieder sehen in Echtzeit, wer welchen Alarm übernommen hat
  • Bleiben Alarme unbeantwortet, wird automatisch an Manager eskaliert

Mehr

Lesen Sie unseren englischsprachigen Blogbeitrag, um wie SIGNL4 mit OMS integriert wird.

OMS (1)

Stellen Sie noch heute Ihr SIGNL4 Team zusammen!

     

Zugehörige Integrationen

SAP

Fertigung

Raspberry Pi

IoT

Azure IoT

Fertigung / IoT

SolarWinds

IT-Betrieb

Nagios

IT-Betrieb