BMCLogo

Mobile Alarmierung per App, SMS und Anruf für BMC Remedy

BMCS4Alert1

Über diese Integration

Dieses Dokument gibt dem Leser Informationen darüber, wie das SIGNL4 in die digitale Service-Management-Plattform BMC ITSM integriert werden kann. Nach dem Lesen dieses Dokuments sollte der Leser ein klares Verständnis dafür haben, wie Remedy und SIGNL4 miteinander interagieren können.

So funktioniert es

BMC Remedy Ticket – Informationen werden via E-Mail an das SIGNL4 Team gesendet und SIGNL4 startet den konfigurierten Alarmierungsprozess.

Integration

  • E-Mails werden bei der Ticketerstellung an SIGNL4 Teammitglieder geschickt
  • Transparente Quittierung in der mobilen App
  • Eskalation von Alarmen wenn eine bestimmte Zeit verstrichen ist
  • Team-Kommunikation innerhalb von Alarmen
  • Nachvollziehbarkeit der Störungs-Behebung
  • Bereitschaftsplanung, um die richtigen Personen zur richtigen Zeit zu erreichen

Szenarien

  • Netzwerk-Überwachung
  • Datenbanküberwachung
  • Server-Überwachung
  • Überwachung der Anwendung
  • Ticket – Eskalation
  • Und noch viel mehr!

Und so funktioniert es

Integration von SIGNL4 mit BMC Remedy

In unserem Beispiel werden wir einem Benutzer mit der E-Mail-Adresse des SIGNL4-Teams ein Ticket zuweisen.

Zunächst muss man dafür einen SIGNL4-Benutzer anlegen. Die E-Mail-Adresse dieses Benutzers sollte die teamspezifische E-Mail-Adresse sein, die bei der Erstellung des SIGNL4-Kontos angegeben wurde.

Dann muss man diesem Benutzer Tickets zuweisen, um eine E-Mail an das Team zu generieren. Bereitschafshabende Mitarbeiter werden durch Push, SMS und/oder Sprachanrufe über die Ticketerstellung benachrichtigt. Benutzer können den Alarm in SIGNL4 quittieren und schließen, müssen dies jedoch ebenfalls in Remedy tun.

Zusätzlich dazu können Tickets an das SIGNL4 team auch eskaliert werden, indem man die Option E-Mail-System auswählt.  Wenn man ein offenes Ticket einsieht, muss man hierfür  auf das E-Mail-System klicken und eine Ad-hoc-Nachricht erstellen, die an die diensthabenden SIGNL4 Mitglieder gesendet wird. Dies kann auch über den Posteingang des Empfängers erfolgen. Wenn der Empfänger des Tickets beispielsweise das SIGNL4-Team über die Ticket-Details informieren muss, kann er die erhaltene E-Mail einfach an die teamspezifische E-Mail-Adresse weiterleiten.

 

 

 

 

 

Diensthabende Team Mitglieder werden via Push, SMS oder Sprachanruf über ein neues Ticket benachrichtigt.

Alarm-Optimierung

SIGNL4 kann die Sichtbarkeit von Warnmeldungen im Bereich Signale und Dienste weiter erhöhen. Durch die Erweiterung der Farbe und des Symbols von Warnungen erhalten Sie auf einen Blick relevantere Informationen, ohne die Warnung öffnen zu müssen.

Alertfarbe ändern und Titel + Text überschreiben

      

Ähnliche Integrationen

Amazon Alexa

Business / IoT

Automate.io

IoT / IT-Betrieb

AWS IoT Button

IoT

Axonize

Industry 4.0 / IoT

Azure IoT

Fertigung / IoT

Blendr.io

IoT / IT-Betrieb

Crosser

IoT / IT-Betrieb

Cumulocity

Fertigung / IoT

elastic.io

IoT / IT-Betrieb

ELEMENT IoT

Industry 4.0 / IoT

GitHub Actions

IoT / IT-Betrieb

Google IoT Core

IoT

IBM App Connect

IoT / IT-Betrieb

Integromat

IoT / IT-Betrieb

IXON Cloud

Industry 4.0 / IoT

Node-RED

Fertigung / IoT

n8n

IoT / IT-Betrieb

Particle

Fertigung / IoT

Perinet

Industry 4.0 / IoT

Pycom

Fertigung / IoT

Raspberry Pi

IoT

Splunk

IoT / IT-Betrieb

SPS / S7

Industry 4.0 / IoT

Telekom IoT Service Button

Fertigung / IoT