1200x600_SM_Azure

Mobile Alarmierung per App, SMS und Anruf für Azure Monitor

IMG_4997

Warum SIGNL4

Die Kompatibilität mit Azure Monitor ermöglicht es Ihnen, operative Warnmeldungen an ein mobiles SIGNL4-Team zu verteilen. Nach der Festlegung der Datenbankbedingungen wird das Bereitschaftspersonal bei Katastrophen sofort benachrichtigt. Ständige Benachrichtigungen und Anerkennungsanforderungen stellen sicher, dass Probleme behandelt werden, bevor es zu spät ist.

So funktioniert es

Mit Hilfe eines eingehenden Webhooks benachrichtigt SIGNL4 die Dienstteams auf ihren mobilen Geräten, wenn benutzerdefinierte Alarmbedingungen in Azure Monitor erfüllt sind.

Integration

  • Das IT-Personal wird per mobilem Push, Text und Anruf alarmiert.
  • Die Mitarbeiter können kritische Ereignisse, die auftreten, anerkennen und in die Verantwortung nehmen.
  • Warnmeldungen werden eskaliert, wenn keine Antwort erfolgt.
  • Kommunikation innerhalb einer Warnung, um ein bestimmtes Problem zu lösen.
  • Passen Sie die Bedingungen für die mobile Alarmierung in den „Alarmregeln“ von Azure an.
  • Inbound Webhook stellt Verbindung von Azure Monitor zu SIGNL4 her.
  • Bereitschaftsplanung, um die richtigen Personen zur richtigen Zeit zu alarmieren.

Szenarien

  • Operative Kennzahlen
  • Anwendungsüberwachung

Und so funktioniert es

Integration von SIGNL4 mit Azure Monitor

Sehen Sie dies in Aktion auf unserem Blog.

Alarm-Optimierung

SIGNL4 kann die Sichtbarkeit von Warnmeldungen im Bereich Signale und Dienste weiter erhöhen. Durch die Erweiterung der Farbe und des Symbols von Warnungen erhalten Sie auf einen Blick relevantere Informationen, ohne die Warnung öffnen zu müssen.

Alertfarbe ändern und Titel + Text überschreiben

      

Stellen Sie noch heute Ihr SIGNL4 Team zusammen!

     

Zugehörige Integrationen

AWS IoT Button

IoT

Cumulocity

IoT

Splunk

IoT / IT-Betrieb

Amazon Alexa

Business / IoT

Google IoT Core

IoT